Ornellaia


Im Jahr 1981 fiel die Entscheidung, an einem wunderschönen und noch unberührten Fleckchen Erde der Toskana das Weingut Ornellaia zu erschaffen. Vom ersten Tag an bestand das Ziel des Gutes darin, zur Wiege eines Spitzenweins zu werden. Seither haben Leidenschaft und Hingabe, ein einzigartiges Terroir und ein außergewöhnliches Mikroklima seine erlesenen Tropfen zu zahlreichen Erfolgen geführt und dafür gesorgt, dass sein Name weltweit zu den bedeutendsten Weinherstellern zählt.
Vision
Vor wenig mehr als zwanzig Jahren eine Vision: Die Zukunft des italienischen Weinbaus sollte auf der Suche nach der absoluten Qualität den Weg einer neuen Weinbaukunde einschlagen. Dafür brauchte man jedoch den richtigen Ort, den richtigen Zeitpunkt und die richtigen Personen. So nahm die Idee des Weingutes Ornellaia Form an: ein Anbaugebiet mit einer unendlichen Umweltvielfalt, das von seinen „Künstlern“ mit viel Geschick und großer Erfahrung bewirtschaftet wird. Stets auf der Suche nach einem neuen Meisterwerk, bei jeder einzelnen Weinlese.
Philosophie
Die vom Jahrgang bestimmte, limitierte Produktionsmenge, die von Hand und erst bei voller Reife durchgeführte Weinlese, die individuelle Vinifizierung für die einzelnen Weinberge, der Respekt vor einem einzigartigen und wertvollen Terroir. Das sind nur einige der Entscheidungen der Philosophie des Weingutes Ornellaia, die der Qualität von Anfang an den Vorrang gibt. Dank der Frauen und Männer, die das ganze Jahr über mit Leib und Seele, mit Kopf und Herz bei der Arbeit sind. Und das Ergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen...
Die Weine
Die Produktionsphilosophie der Tenuta dell’Ornellaia basiert auf der Überzeugung, dass Wein der möglichst authentische Ausdruck seines Ursprunggebietes sein soll. Der Respekt  vor der Einzigartigkeit des Terroir leitet alle Aspekte der Produktion: geringe Erträgen, um die beste Qualität zu garantieren, größte Sorgfalt in allen Details, das heißt manuelle Lese, individuelle Vinifizierung und Ausbau der Trauben der einzelnen Weinbergparzellen.
Bolgheri
An der zentralen toskanischen Küste, in dem Landstrich, der den Glanz der Etrusker erlebte und von dem Dichter Carducci verewigt wurde...hier liegen der Ort Bolgheri und das nahe Weingut Ornellaia. Sanfte, von Zypressen übersäte Hügel, wunderbare mediterrane Düfte, Zufluchtsorte von Zugvögeln und Wälder, die sanft zum Meer hin abfallen, sind Teil eines Naturparadieses, das reich ist an Früchten, die Nase und Gaumen sättigen.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)