Avignonesi



Als Papst Gregor IX im 13. Jahrhundert seinen Amtssitz von Avignon nach Rom verlegte, folgten ihm einige französische Adelsfamilien nach Italien. Eine dieser Familien ließ sich in Montepulciano in der Toskana nieder und legte dort Weinberge an. Schnell war sie bekannt als die von Avignon - die Avignonesi. Im Jahr 1974 übernahmen die Brüder Falvo das Weingut und bauten es zu einem der Topweingüter in der Toskana auf. Seit 2009 befindet sich das Gut im Besitz von Virginie Saverys.

„Prächtig haben sie sich entwickelt die Rebenfelder, von denen man in den Siebzigerjahren die ersten Stockreihen in traumhafter Lage unweit des Weilers Valiano gepflanzt hatte: Inzwischen gilt Avignonesi als eines der wichtigsten Traditionshäuser im Reich des Nobile Montepulciano.“ 
(Gambero Rosso)
 
Bianco Avignonesi
-50%
Avignonesi (Toskana)
Via Colonica, 1 - 53045 Valiano di Montepulciano (Siena)
Jahrgang 2010 - IGT Toscana - Rebsorte: Chardonnay, Sauvignon Blanc, Trebbiano , Malvasia  Alkohol: 12,5 % - Inhalt: 0,75 Liter - Allergenhinweis: enthält Sulfite
Strohfarbener Wein mit dem Duft von Wiesenblumen im Morgentau, reifer Zitrusfrucht und Pfirsich, mit einem Hauch Klee und Orangenzeste.
Lieferzeit: Sofort lieferbar Sofort lieferbar
(Ausland abweichend)
Nur 6,95 EUR
9,27 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)