Emilia Romagna



Keine Kellerei verkörpert die glückliche Renaissance des Lambrusco beispielhafter als die der Familie Medici. Die Geheimnisse ihres Erfolgs sind rasch aufgezählt: vorzügliche Feldarbeit in den Besitzungen des Gutes, die sich schon äußerlich von den umliegenden Parzellen unterscheiden, der feste Wille, immer noch besser zu werden, die große Sorgfalt, die Giorgio Medici und sein Bruder Valter in jeder Neuerungsphase walten lassen, und schließlich die Begeisterung ihrer Söhne Alberto und Pierluigi, die ihren Lambrusco stolz in alle Welt hinaustragen.
(Gambero Rosso 2009)