Illuminati



Dino Illuminati
1890 von Nicola Illuminati gegründet wird das Weingut in der Controguerra-Zone, einem der ertragreichsten Anbaugebiete der Abruzzen, heute sehr erfolgreich vom sympathischen Padrone Dino Illuminati und seinen kompetenten Sohn Stefano geführt.

Auf einer Rebfläche von 120 Hektar eigenen Weinbergen erzeugen die Iluminatis Trauben für jährlich über eine Million hochwertiger Flaschen Wein. Mit modernster Technik werden die klassischen Weine der Abruzzen erzeugt, wobei großer Wert auf traditionelle Arbeitsmethoden im Weinkeller und auch bei der Fassreife gelegt wird. Dino Illuminati gilt als Wegbereiter für die DOCG Colline Teramane, mit der ein besonders hochwertiger Montepulciano ausgezeichnet wurde.

Seinen Weinkeller bezeichnete der Gambero Rosso einmal als: „Schatztruhe von eindrucksvollen und typischen Weinen, die den Terroirvorgaben der Colline Teramane folgen, wo die autochthonen Reben der Abruzzen in den Himmel wachsen.“ Wichtigster Wein der Iluminatis ist der Riparosso, ein „einfacher“ Montepulicano mit unschlagbarem Qualitäts-Preis-Verhältnis, der Jahr für Jahr von internationalen Weinführern als „Best – Buy“ Empfehlung aufgeführt wird. Ruhm, Ehre und die drei Gläser des Gambero Rosso bringen mit schöner Regelmäßigkeit der erstklassige Montepulciano Riserva Zanna oder der wuchtige Lumen.

(in vino veritas 2010)

Dino Illuminati ist zweifellos die graue Eminenz im Weinbau der Colline Teramane. Seit Jahrzehnten arbeitet er in der Controguerra-Zone, einem der ertragreichsten Anbaugebiete der Abruzzen. Hier steht die bereits 1890 gegründete Familienkellerei, und hier entwickelt er auch seine persönlichkeitsstarken, oft sehr territorialen Gewächse.

(Gambero Rosso 2010)
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)