Über uns

 

in vino veritas wurde 1983 von Diethardt und Heiko List gegründet und ist bis heute in allen Bereichen ein inhabergeführtes Unternehmen. Zu dem 1983 gegründetem Weinfachhandel kam Ende der 80er Jahre ein Lieferservice für die anspruchsvolle Gastronomie, aus dem sich schnell ein respektabler Großhandel entwickelte. Heute beliefern wir bundesweit den Weingroßhandel, viele Weinfachhändler und ausgewählte Gastronomie.

Wir importieren unsere Weine ausschließlich direkt von italienischen, spanischen und französischen Weingütern! Der persönliche, direkte Kontakt zu unseren Winzern ist uns ebenso wichtig, wie regelmäßige Besuche der Kellereien. So erfahren wir tatsächlich, wie „unsere“ Weine gemacht werden, wer wirklich dahinter steht, und wie sich ein Weingut im Lauf der Jahre entwickelt.

Bei in vino veritas finden Sie ein übersichtliches, anspruchsvolles und stets vorrätiges Sortiment. Aktuell führen wir 460 Weine, Spumante und Grappa. Alle Artikel halten wir langfristig im Sortiment, im Durchschnitt über 15 Jahre. Vorausgesetzt, das Weingut bietet Kontinuität in Qualität und Preisgestaltung, setzen wir auf eine dauerhafte Zusammenarbeit. Wir sind dafür bekannt, das wir uns 2 Jahre Zeit nehmen, um Wein und Weingut eines potentiellen Lieferanten zu prüfen. Haben wir uns einmal zur Zusammenarbeit entschlossen, erfüllen Qualität, Wein, Winzer und das Weingut unsere Erwartungen – wechseln wir auch nicht so schnell.  

Wir legen großen Wert darauf, Sie möglichst umfangreich über Weine und Winzer zu informieren. Weinkauf ist Vertrauenssache, und wir wollen Ihnen den Einkauf so einfach und angenehm wie möglich gestalten. Gleich ob Sie in einem unserer Läden oder unseren Webshop einkaufen.
Die Weinbeschreibungen werden in erster Linie vom Inhaber selbst verfasst. Als Grundlage greifen wir auf Verkostungsnotizen und Informationen der Weingüter zurück.Und auch wenn wir die Beurteilungen mancher Kritiker nicht immer nachvollziehen können, publizieren wir Noten, Punkte und Sterne der wichtigsten Führer möglichst zeitnah. Als wichtig erachten wir die Meinung von Andreas März, der die beste deutschsprachige Fachzeitschrift für italienischen Wein herausgibt. Die Bewertungen des Gambero Rosso sind für die Weinwelt wichtig, und die Punkte von Robert Parker für viele Kunden von Interesse.  

Unser Web-Shop bietet Ihnen eine übersichtliche Navigation, mit der Sie schnell und einfach ihre Auswahl treffen können. Sie können in den verschiedenen Weinregionen einzelne Weingütern auswählen, oder gezielt über die „Suche“ nach bestimmten Weinen fanden.

Unter dem Menüpunkt „Auswahl“ bieten wir Ihnen eine Übersicht von Suchbegriffen, diein unseren Weinhandlungen am häufigsten gefragt werden. In den einzelnen Kategorien können Sie dann in einer bestimmten Preisklasse wählen oder sich die Weine in alphabetischer Reihenfolge anzeigen lassen. Dadurch ermöglichen wir Ihnen, schnell, einfach und gut beraten auch im web-shop von in vino veritas einzukaufen. Guter Service ist uns wichtig.

Auch die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist ein brisanter Punkt. Daher übertragen wir ihre Daten nur über eine sichere SSL-Verbindung (Secure Socket Layer, SSL), gemäß den Vorschriften des deutschen Datenschutzes.
Alle Weine, die Sie in unserem Web-Shop finden, haben wir auch tatsächlich in unserem Lager vorrätig. Andernfalls wird der Wein nicht angezeigt. Der Paketversand erfolgt schnell und zuverlässig mit UPS (United Parcel Service), ab 60 Flaschen werden Sie per Spedition beliefert.

Service ist uns wichtig, wir beraten Sie daher auch gerne im persönlichen Gespräch am Telefon. Vor allem wenn Sie einen Wein für ein Fest oder ein besonderes Gericht suchen, ein Hochzeitsmenü planen, oder das ganz persönliche Geschenk auswählen möchten – rufen Sie uns an. Weinkauf ist Vertrauenssache, und wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung.

Weinhandlung
Krelingstraße 44 -
Montag – Freitag: 14:30 – 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr
Telefon 0911 36 26 60
Wein & Versandlager
Montag - Freitag: 9:00 - 12:30 Uhr und nach Vereinbarung.
Telefon 0911 510 55 21

In vino veritas,
Nürnberg, im Juni 2017